Kein Aquarium in der Rummelsburger Bucht

Die Rummelsburger Bucht in Berlin © Oliver Wilke

Ich habe ein Anliegen, dass mal nichts mit Social Media oder Design oder inspirierenden Links zu tun hat, sondern in erster Linie mit Tier-, Umwelt- und Naturschutz.

Kurz gesagt geht es darum, dass das Unternehmen Coral World International in der Rummelsburger Bucht in Berlin auf einer Fläche von 16.000 m2 einen Wasserpark plant, der jährlich bis zu 500.000 Besucher anziehen soll. Dieses Vorhaben bringt allerdings einschneidende Konsequenzen für die Anwohner (ja, ich gehöre auch dazu und bin vielleicht nicht vollkommen neutral) und die an der Bucht beheimatete Tierwelt mit sich.

Auf change.org wurde daher eine Petition ins Leben gerufen, die sich gegen den Bau dieses Wasserparks an der Rummelsburger Bucht richtet. Auf der change-Webseite zu dieser Petition finden sich jede Menge weiterer Informationen zu dem Vorhaben und es werden zahlreiche Gründe dargelegt, die gegen dieses Projekt sprechen. Nun gehöre ich nicht bzw. nur sehr ungerne zu den Nein-Sagern oder Madig-Machern, aber nicht nur als mehr oder weniger betroffener Anwohner, sondern auch als jemand, der von den Gegenargumenten (Tierschutz, Naturschutz, Anwohnerschutz, evtl. finanzielle Mehraufwendungen durch Steuern, etc.) überzeugt ist, bitte ich euch, diese Petition genauer anzusehen, in euren netzwerken zu teilen und natürlich auch zu unterschreiben.

Vielen Dank.

Hier geht’s zur Petition „Kein Aquarium in der Rummelsburger Bucht“

2016-04-28T14:33:42+00:00 28. April 2016|Berlin|

One Comment

  1. Michaela 27. Juni 2016 at 13:52 - Reply

    Vielen Dank für die Unterstützung unserer Petition.

Leave A Comment

%d Bloggern gefällt das: